Nach Angaben der Stiftung Frauenkirche vom Donnerstag wird die 43-Jährige am ersten Advent in dem weltberühmten Gotteshaus predigen. Die aus Brandenburg stammende Theologin folgt Holger Treutmann, der seit Anfang Februar Sender- und Rundfunkbeauftragter der Landeskirche beim Mitteldeutschen Rundfunk ist. Behnke, die zuletzt eine Projektstelle zur Erwachsenenpädagogik der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz in Potsdam leitete, war im Juni berufen worden.