Sie war so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete. Im Jahr 2013 hatte sie bei 1,42 gelegen. In allen Ländern gab es demnach ein Plus. Das Land mit der höchsten Geburtenziffer war Sachsen (1,57 Kinder je Frau). Die niedrigste Geburtenziffer hatte das Saarland (1,35 Kinder je Frau). Panorama Seite 8

Kommentar Seite 10