Mit einem Unternehmen der Berliner BUG Verkehrsbau AG wurde ein Übertragungsvertrag geschlossen. "Die Produktion wird vollumfänglich fortgesetzt. Die Zukunft des Unternehmensstandortes in Frankfurt (Oder) ist langfristig gesichert", erklärte Eppert.