ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Forst wählt Philipp Wesemann zu jüngstem Bürgermeister der Lausitz

Forst. Die Bürger der Kreissdt Forst haben am Sonng den 25-jährigen Philipp Wesemann zum jüngsten Bürgermeister der Lausitz gewählt. Der SPD-Politiker setzte sich nach dem vorläufigen Endergebnis in der Stichwahl mit 60,6 Prozent gegen den CDU-Kandidaten Sven Zuber (39,4 Prozent) durch. ta

Der Wahlsieger wertete das Ergebnis gegenüber der RUNDSCHAU "als ein Zeichen der Wähler zur Veränderung in der Stadt". Bislang war Forst von Bürgermeistern der CDU und FDP regiert worden.

Im ersten Wahlgang hatten Zuber und Wesemann nur 21 Stimmen getrennt. Jetzt fiel das Ergebnis bei einer Wahlbeteiligung von 45,5 Prozent überaus deutlich aus.