ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Flüchtiger Autofahrer stellt sich nach tödlichem Unfall

Senftenberg. Der vermeintliche Verursacher eines Verkehrsunfalls bei Lieske (Oberspreewald-Lausitz) mit tödlichem Ausgang hat sich gestellt. Ein 52-jähriger Mann aus der Region meldete sich am Montag bei der Polizeiinspektion in Senftenberg. Jan Augustin

Der Unfall hatte sich am Sonntag auf der Bundesstraße 156 ereignet. Nach Zeugenaussagen überholte ein SUV einen Trabant trotz Gegenverkehrs, woraufhin ein entgegenkommender Kleinwagen ins Schleudern kam und mit einem Motorrad kollidierte. Dessen 51-jähriger Fahrer verstarb noch am Unfallort. Der SUV-Fahrer hatte Fahrerflucht begangen. Die 23-jährige Fahrerin des Kleinwagens musste schwerverletzt ins Cottbuser Klinikum gebracht werden.