Zuvor hatte der Mann bei der Anschlussstelle Cottbus-Süd einen Streifenwagen abgedrängt und mit seinem Wagen touchiert. Eine Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos, teilte die Bundespolizei mit. Am Wochenende hatte es einen ähnlichen Fall auf der A15 bei Forst (Spree-Neiße) gegeben. Auch hier entzog sich ein bislang Unbekannter der Kontrolle, flüchtete zu Fuß. Der gestohlene Kleintransporter stammt aus Thüringen.