Ab Bautzen geht's zudem beispielsweise nach Breslau, Chemnitz und München. Löbau und Zittau sind neue Halte im Streckennetz. Die Fernbusse steuern ab heute auch Haltepunkte in der Lausitz wie Kleinwelka, Neschwitz, Königswartha und Hoyerswerda sowie Spremberg, Cottbus und Berlin an. Wirtschaft Seite 7