Ende nächster Woche will der Bundesrat die Punktereform beraten. Der Verkehrsausschuss der Länderkammer und der Ausschuss für Innere Angelegenheiten empfehlen den Ministerpräsidenten allerdings, das Vorhaben nicht passieren zu lassen. Kritisiert wird unter anderem die Verhältnismäßigkeit verschiedener Punktestrafen. Kritik an der Reform gab es auch im Vorfeld des Deutschen Verkehrsgerichtstages.

has Kommentar Seite 2