In diesem Jahr hätten etwa 98 000 Menschen den Park besucht. „Auch wenn wir die 100 000-Marke nicht erreicht haben, können wir zufrieden sein“, so Wels. Das Jahr sei deutlich besser gelaufen als 2010.