"Ohne das Geld hätten wir nicht gewusst, wie wir das Technische Hilfswerk bezahlen sollen", so Frank Czepok, Chef vom Karneval Verband Lausitz. Zu dem Umzug werden rund 80 000 Besucher erwartet. 3000 Aktive werden am Sonntag, 10. Februar, ab 13 Uhr durch die Innenstadt ziehen.