Auch ein Fenster in einem Wohnblock ging durch die Explosion zu Bruch. Als Tatverdächtige ermittelten die Beamten zwei Männer im Alter von 36 und 37 Jahren. Der Schaden wird auf etwa 7000 Euro geschätzt. Der Vorfall hatte sich bereits am Freitag ereignet.