Die Feuerwehren Ruhland und Senftenberg sind zum Hilfseinsatz ausgerückt. Auf freier Strecke bei Bärhaus und im Bahnhof Ruhland sind die auslaufenden Betriebsstoffe aufgefangen und anschließend vom Notfalldienst der Bahn komplett abgepumpt worden. Umweltschäden werden ausgeschlossen.