Allein im zurückliegenden Jahr seien laut Landratsamt Bautzen 1,1 Millionen Euro an Ausgleichzahlungen fällig gewesen.