"Unsere Marschroute ist ganz klar auf drei Punkte ausgerichtet", erklärte Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz und machte damit eine klare Ansage an sein Team. Nach der Niederlage haben die Cottbuser unter der Woche sehr intensiv trainiert und, wie Wollitz sagte, "die Schlagzahl noch mal erhöht. dpa/tra