) und Streli Mamba (77.) für Energie, ehe Evgeni Kabaev noch den Ausgleich erzielte. Michal Svec (15.) hatte die Prager in Führung gebracht. Sport Seite 17