Gegen Dresden könnte er nach seinem Zehenbruch von Beginn an mitwirken. Trainer Rudi Bommer betont: "Wir schauen, wie sich die Verletzung entwickelt und entscheiden dann." Seite 17