Fische dieser Größe sollten aus den Seen genommen werden, damit der Nachwuchs Platz zur Reproduktion habe, sagte ein Sprecher des Fischereibetriebs. Der See gehört zu Sielmanns Naturlandschaft Groß Schauener Seen mit 960 Hektar Wasserfläche. "Zander können ab eineinhalb bis zwei Kilo Gewicht gefangen werden", erläuterte der Sprecher. Dieser etwa 15 Jahre alte Fisch habe sich gut versteckt. "Der war clever." Nun endet er im Kochtopf. Zum Geschmack meinte ein Sprecher des Instituts für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow, es sei "davon auszugehen, dass die Qualität auch bei älteren Fischen erhalten bleibt."