| 02:40 Uhr

Fast eine halbe Million zusätzlich für das Landeskunstmuseum

Cottbus/Frankfurt (Oder). Für die im Juli geplante Fusion des dkw. Kunstmuseums Dieselkraftwerk Cottbus mit dem Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder) zum Landeskunstmuseum stellt das Land Brandenburg jährlich 450 000 Euro zusätzlich zur Verfügung. Ida Kretzschmar

Das erklärt Brandenburgs Kulturministerium Martina Münch (SPD) im RUNDSCHAU-Interview. Als Prolog gibt es im dkw. heute den Startschuss für die Ausstellung "Schlaglichter". Sie wird ab Ende Januar in beiden Häusern Kunstwerke aus der jeweils anderen Sammlung zeigen. In Eisenhüttenstadt werden Werke aus Beeskow ausgestellt.

Thema des Tages & KOMMENTAR Seiten 3 & 8