Der Wagen mit niederländischem Kennzeichen war bereits am Samstag nach dem Grenzübertritt in Hohenwutzen (Märkisch-Oderland) kontrolliert worden. Der Fahrer habe angegeben, die Ware in Polen gekauft zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.