Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Erika Steinbach an, die sich nach 16 Jahren an der Spitze des BdV zurückzog. Fa britius hatte keinen Gegenkandidaten.