Seine Show werde am 17. Dezember in der Breslauer Jahrhunderthalle aufgeführt und erzähle die Geschichte der Stadt aus der Sicht dreier Generationen von Frauen.

Zum Abschiedsprogramm gehören nach Angaben der Veranstalter auch das Musikfestival "Wrosound" (9. bis 10. Dezember) sowie die Premiere von Giuseppe Verdis "Troubadour" (am 16. Dezember) in der Breslauer Oper. Am Abschlusswochenende (16. bis 18.Dezember) können Besucher viele Kunst- und Fotografieausstellungen kostenlos besuchen, wie es hieß.