Die Frauen der deutschen Nationalelf laufen am Samstag, den 21. September 2013, um 15 Uhr auf dem Lausitzer Platz ein und fordern den EM-Teilnehmer Russland heraus. Ein spannendes Spiel erwartet die Fans. Die Begegnung mit dem Team von Bundestrainerin Silvia Neid ist der Start in die Qualifikation für die WM 2015 in Kanada.

Die Zuschauer dürfen gespannt sein auf Elfmeterheldin Nadine Angerer, die im Endspiel gegen Norwegen gleich zwei Strafstöße hielt, auf Angreiferin Anja Mittag, deren Final-Treffer zum 1:0 den Turniererfolg sicherte oder auf Ballzauberin Dzsenifer Marozsan, eine der jungen Wilden im Team. "Wir freuen uns sehr, dass wir unser erstes Spiel nach der EM in Cottbus bestreiten", betont Nationalmannschaftsmanagerin Doris Fitschen, und ergänzt: "Wir hoffen auf eine stimmungsvolle Kulisse."

Karten für das Spiel sind bei allen RUNDSCHAU-Servicepartnern erhältlich.

Zum Thema:
Einmal seinen Idolen hautnah sein, einmal den sportlichsten Frauen Deutschlands die Hand schütteln und mit Fragen löchern: RUNDSCHAU-Abonnenten haben dazu am Donnerstag, den 19. September 2013, von 14 bis 14.30 Uhr im Radisson Blue Hotel die Möglichkeit. Mitmachen und Gewinnen: Die RUNDSCHAU verlost an zwei mal zwei Personen ein "Meet&Greet"-Treffen mit zwei Spielerinnen der deutschen Nationalelf. Wer sich diese Chance nicht entgehen lassen und gewinnen möchte, der sollte bis zum 15. September 2013 zum Hörer greifen und folgende Telefonnummer wählen: 01379 88 72 19 (legion, 0,50€/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Viel Glück!