ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

EU-Staaten vertagen Glyphosat-Entscheidung

Brüssel. Etappensieg für Umwelt- und Verbraucherschützer: Deutschland und andere EU-Staaten haben eine Entscheidung über den weiteren Einsatz des Unkrautgiftes Glyphosat in Europa vorerst verhindert. Da die nötige Mehrheit unter den Vertretern der EU-Staaten gestern in Brüssel nicht zustande gekommen wäre, wurde erst gar nicht abgestimmt. dpa/bf

Damit wird wahrscheinlicher, dass die geltende Zulassung in Europa Ende Juni ausläuft. Anschließend könnten Bestände der umstrittenen Chemikalie aber noch bis zu anderthalb Jahre lang weiterverkauft werden.

Lausitz Seite 2