EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia vermutet darin eine unerlaubte Beihilfe. Am kommenden Mittwoch soll nun dem Nachrichtenmagazin zufolge das Verfahren eingeleitet werden. Kommt die Untersuchung zu diesem Ergebnis, könnten Ausnahmen von der Abgabe nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) untersagt werden. Im schlimmsten Fall müssten die Betriebe an den Staat Millionen nachzahlen.