Die Geldhäuser haben dafür Zeit bis 30. Juni 2012. Die Stärkung der Großbanken gehört in ein Paket im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise. Die Europäische Bankenaufsicht schätzt den Kapitalbedarf der Banken auf 100 Milliarden Euro. Vor dem Gipfel hat Regierungschefin Angela Merkel (CDU) das Einverständnis des Bundestags für eine Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF bekommen. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte für den Hebel-Mechanismus. Politik Seite 7