Nach einem Bericht des MDR Thüringen waren die sieben Ehejahre in zehn Minuten passé. Vor einem Jahr habe sich das Amtsgericht Erfurt die Videotechnik angeschafft. Familienrichter Georg von Schmettau sagte, in Videoschaltungen liege für die moderne Justiz großes Potenzial. Verfahren könnten damit schneller und finanziell günstiger beendet werden. Beim Datenschutz müsse allerdings noch nachgebessert werden.