Damit beginne eine neue Ära verlegefähiger Luftraumüberwachung, so der Kommandeur der 2. Luftwaffendivision, Generalmajor Friedrich Wilhelm Ploeger, bei der feierlichen Übergabe. Bisher waren die vier Führungsbereiche in Deutschland ortsgebunden.
Offiziell wird der DCRC bei der Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Luftwaffe im Einsatz“ am 19. August in Dienst gestellt. (Eig. Ber./ru)