Bei der Patientin sei eine Virus-Grippe der B-Variante nachgewiesen worden.
Laut LUA hält die Grippewelle im Freistaat an. Vor allem Kinder und Jugendliche seien betroffen. Nach einem Pressebericht sind inzwischen etwa 400 Influenza-Fälle im Labor nachgewiesen worden. (dpa/ab)