Mitte Januar hatte zunächst eine 18-jährige Schwangere angegeben, von einer sechsköpfigen Männergruppe umzingelt und sexuell bedrängt worden zu sein. Wenige Tage später zeigte eine 26-Jährige ebenfalls Schwangere ein ähnliches Delikt an.