| 02:39 Uhr

Erdogan fordert Entscheidung von EU

Istanbul. Angesichts des wachsenden deutschen Widerstands hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan eine rasche Entscheidung der EU über den Beitrittsprozess seines Landes verlangt. "Trefft diese Entscheidung so bald wie möglich", forderte Erdogan. dpa/pb

"Sagt es wie ein Mann." Zugleich erhob Erdogan am Mittwoch in einer Ansprache vor AKP-Funktionären erneut Nazi-Vorwürfe gegen Europa. "Die in der Bundesrepublik lebenden Türken forderte er erneut auf, ihre Stimmen "ja nicht den Türkeifeinden" zu geben. So hatte Erdogan in der Vergangenheit die CDU, die SPD und die Grünen bezeichnet.