Die 3,5 Millionen Ausbaukosten trage der Bund.