Werde diese Entwicklung fortgeschrieben, könne sich die Lausitz bis 2030 als überregionales Kompetenzzentrum für Technologien der Energiewende etablieren. Gastbeitrag Seite 3