Dazu müssen die Lausitzer nach ihren zuletzt knappen 1:0-Siegen aber sehr konzentriert zur Sache gehen. "Man muss wachsam sein", betont Energies Trainer Stefan Krämer. "In dieser Liga kann dir jede Woche alles passieren." Osnabrück hat nur zwei Punkte weniger als der Tabellendritte aus der Lausitz. Mit einem Erfolg könnte Cottbus den Tabellensechsten aber vorerst distanzieren . jam/jal Sport Seite 23