Juni 2015. Der ehemalige Profi von Union Berlin spielte zuletzt für den chinesischen Erst ligisten FC Changchun Yatai. "Wenn man die Chance hat, einen Stürmer mit dieser Qualität zu bekommen, muss man sie nutzen", sagte FCE-Sportdirektor Christian Beeck, der einst als Manager des 1. FC Union den Kolumbianer schon nach Berlin geholt hatte.

Die RUNDSCHAU analysiert die Stärken und Schwächen von Mosquera, der am Montag erstmals in Cottbus trainierte.

Sport Seite 21