| 02:34 Uhr

Elterngeld steigt nicht durch Urlaubsgeld

Kassel. Jährlich je einmal gezahltes Urlaubs- und Weihnachtsgeld haben keinen Einfluss auf die Höhe des Elterngelds. Diese Zahlungen bleiben bei der Berechnung des Elterngelds außer Betracht, wie das Bundessozialgericht in Kassel am Donnerstag urteilte. dpa/kr

Es gab damit dem Land Berlin recht. Das hatte sich gegen die Klage einer Mutter gewehrt. (Az.: B 10 EG 5/16 R)

Die Angestellte hatte geklagt, weil die Elterngeldstelle bei der Berechnung des Elterngelds nur den monatlich gezahlten Lohn berücksichtigt hatte.