Trotz aller Anstrengungen der Schulverwaltung habe sich der Ausfall von Stunden nicht oder nur mit erheblicher zeitlicher Verzögerung reduziert, sagte die Ausschussvorsitzende Marina Marquardt (CDU). Da ihr Gremium das Verhalten der Schulverwaltungen nicht beanstanden könne, habe es sich jetzt an den Bildungsausschuss des Parlaments gewandt. (dpa/wie)