| 02:33 Uhr

Elf Leipziger Schulen bedroht – Großeinsatz für Polizei

Leipzig. Drohungen per E-Mail gegen elf Schulen in Leipzig haben am Montag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. In wortgleichen Schreiben wurde gedroht, dass es im Verlauf des Vormittags zu Gewalttaten kommen werde. dpa/bf

Mit einem massiven Aufgebot sicherte und durchsuchte die Polizei die Schulen. Gefährliche Gegenstände wurden nicht entdeckt. Nach mehreren Stunden wurde der Unterricht wieder aufgenommen. Die Einsatzkräfte blieben jedoch bis zum Schulschluss vor Ort.

Auch in Sachsen-Anhalt waren zwei Gymnasien per E-Mail bedroht worden. In Niedersachsen gingen neun Mail-Drohungen ein, Bayern meldete drei bedrohte Schulen.