| 02:41 Uhr

Einzelhandel bietet jungen Menschen Arbeit in der Region

Cottbus. Ob Fleischfachverkäuferin in Vetschau oder Kaufmann für Groß- und Außenhandel in Elsterwerda – Einzelhändler in der Region kämpfen um beruflichen Nachwuchs. So können zwar Lehrlinge oft angeworben, aber nicht immer an die Firma gebunden werden. Rüdiger Hofmann

Die Branche freut sich aber über stabile Azubi-Zahlen. "Ende August hatten wir in Cottbus und Spree-Neiße 183 betriebliche Ausbildungsverträge über alle drei Ausbildungsjahre hinweg im Handel registriert", sagt Katrin Erb von der IHK Cottbus. Region Seite 11