Die Koalition hatte Dienstagnacht ihren Streit zur Frauenquote beigelegt. Union und SPD vereinbarten eine 30-Prozent-Quote für große, börsennotierte Firmen ohne Ausnahmen.