Nach ersten Untersuchungen wurden Spuren gefunden, die auf eine Brandlegung hindeuten, informierte die Polizeidirektion Görlitz. 57 Feuerwehrleute kamen bei der Brandbekämpfung zum Einsatz. Der Hausbesitzer blieb trotz Suche spurlos verschwunden.