Der Wagen mit den fünf Insassen hatte nachts zwischen Baruth und Staakow einen Wildzaun durchbrochen und war gegen einen Baum geprallt. Die A 13 wurde kurzfristig voll gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar. red/bf