ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

"Earth Hour" – Licht aus für die Umwelt

Cottbus. Naturschutz "Earth Hour" – Licht aus für die Umwelt V iele Menschen rund um die Welt werden am heutigen Samstag im Dunklen sitzen. Während der "Earth Hour" schalten jeweils ab 20. dpa/roe

30 Uhr Ortszeit nach Angaben des Veranstalters WWF Hunderte Millionen Teilnehmer in 154 Ländern für eine Stunde das Licht aus. In Deutschland beteiligen sich laut WWF Deutschland rund 150 Städte. In Brandenburg beteiligen sich fünf Kommunen an der Aktion. In Cottbus bleibt zum Beispiel das Kunstmuseum Dieselkraftwerk dunkel. In Sachsen schalten Leipzig und Dresden für eine Stunde das Licht aus .