Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Nach ersten Erkenntnissen sind die Erkrankungen nach dem Verzehr von Rohfleisch - etwa Hackepeter - aufgetreten. Es war in verschiedenen Lebensmittelunternehmen und Fleischereien der Region erworben worden. Lebensmittelkontrolleure überprüfen derzeit die Lieferbeziehungen der betroffenen Händler .

Allein 53 der Krankheitsfälle wurden im Kreis Görlitz, fünf im Kreis Bautzen gemeldet.