"Bachfestes" der "Neuen Bachgesellschaft". Als Partner agiert neben anderen die Frauenkirche, wo Bach einst die Orgel spielte, teilte die Stadt mit. Vom 23. September bis 3. Oktober sind 65 Veranstaltungen an 18 verschiedenen Orten geplant. Auftreten werden zum Beispiel der Geiger Daniel Hope und der Dresdner Kreuzchor, der 2016 seinen 800. Geburtstag feiert und beim "Bachfest" gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin die "h-Moll-Messe" des Komponisten aufführt.