Schlusslichter sind Bautzen (369), der Vogtlandkreis (383) und der Erzgebirgskreis (389). Bundesweit wurden 393 Regionen und Gemeinden bewertet. Eine Rolle spielten Faktoren wie die Arbeitslosenquote, verfügbares Einkommen, Investitionen und Wertschöpfung.