Als Angestellte den Täter darauf ansprachen, sprühte dieser ihnen eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht und flüchtete. Beide Opfer mussten ins Krankenhaus gebracht werden .