Nachdem sie 200 Kilometer gefahren war, hörte die Familie im Radio den Suchruf der Polizei und kehrte um.