Zwölf weitere Menschen seien verletzt worden. Der Angriff habe am Morgen begonnen und etwa eine halbe Stunde gedauert, sagte ein Bürger der Stadt Kidal. Die Minusma teilte mit, mindestens 30 Raketen hätten den kleinen Stützpunkt vor den Toren der Stadt getroffen. Die Mission sprach von einer "komplexen Terrorattacke". Erst am Samstag waren bei einem Angriff auf einen Club in der südlich gelegenen Hauptstadt Bamako fünf Menschen getötet worden.