Nur zwei Weinstöcke aus der Vorkriegszeit haben am Kavalierhaus des Schlosses überlebt. Sie wurden zum Kulturdenkmal der Stadt erklärt .