Minute) und der Schweizer Haris Seferovic (78.) besiegelten Sonntagabend die achte Saisonniederlage im 13. Spiel für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Der BVB ist damit jetzt mit elf Zählern Tabellenletzter. Seite 18